Earliest starting date 01.06.2021:

Process Owner (m/w/d) für den Automotive-SPICE-Entwicklungsprozess

| Electronics | Professionally Experienced Person | Ergersheim
Durch unseren innovativen Ansatz Außenspiegel von Nutzfahrzeugen zu ersetzen, konnten wir uns als Weltmarktführer für digitale Sichtsysteme etablieren. Unsere Kameras und Kamera-Monitor-Systeme bieten dem Fahrer viele Komfortfunktionen, die ihn im Alltag unterstützen und helfen den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren. Sie müssen jedoch auch mit verlässlichen Entwicklungsprozessen entwickelt werden, um die Sicherheit Aller zu garantieren. 

Ihre Aufgaben:

  • Sie erarbeiten MEKRA-spezifische Strategiepläne und koordinieren die Teil- und Detailprozesse
  • Sie leiten daraus Aktivitäten zum Erreichen der ASPICE-Ziele im Rahmen der System-/Softwareentwicklungsprojekte ab
  • Sie unterstützen die Entwicklung und den Systemtest als Requirements Engineer (m/w/d) in ihrer täglichen Arbeit mit den Requirements-Engineering-Tools
  • Sie leiten und moderieren Analysen und Reviews zu den ASPICE-Prozessen gemäß VDA Scope in den Fachabteilungen
  • Sie definieren und verfolgen Maßnahmen auf Basis des erfassten Reifegrad-Status der Prozesse und der Qualität der Arbeitsprodukte mit dem Ziel, eine durchgängige ASPICE-Prozesslandschaft im Unternehmen zu etablieren

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Mechatronik, Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Softwareentwicklungs- und Softwarequalitätsprozessen speziell in der Automobilindustrie
  • Detaillierte Kenntnisse der Qualitätsnorm Automotive SPICE
  • Kenntnisse in Siemens Polarion und IBM Rational DOORS oder anderen ALM/PLM-Tools wünschenswert
  • Know-how im Projektmanagement sowie in der Projektkoordination von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Organisationsgeschick, Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

  • Zukunftsfähiges mittelständisches Familienunternehmen mit 85-jähriger Tradition und sozialer Verantwortung
  • Zahlreiche Gleitzeit- und Teilzeit-Modelle für Angestellte und in verschiedenen Produktionsbereichen
  • Familienfreundlich: eigene Montessori-KITA (mit Krippe ab 9 Monaten) und -Grundschule
  • Gute Weiterbildungs-, Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Flache Hierarchien, kurze Wege, super KollegInnen
  • Eigene Buslinie und Fahrgemeinschaften
 
Wenn Sie diese herausfordernde Tätigkeit bei einem innovativen, international tätigen Technologieführer der Nutzfahrzeugindustrie anspricht, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.
Bewerbungsunterlagen, welche per Post eingereicht werden, senden wir aus administrativen Gründen nicht zurück.