Wir suchen ab 01.11.2020:

Systementwickler für Spiegelersatzsysteme (m/w/d)

| Forschung und Entwicklung | Berufserfahrene (m/w/d) | Ergersheim
Durch unseren innovativen Ansatz Außenspiegel von Nutzfahrzeugen zu ersetzen, konnten wir uns als Weltmarktführer etablieren. Unsere funktional sicheren Kamera-Monitor-Systeme bieten dem Fahrer viele Komfortfunktionen, die ihn im Alltag unterstützen und helfen den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren. Bei der Entwicklung dieser Systeme werden Sie als Systementwickler für Spiegelersatzsysteme (m/w/d) für MEKRA Lang in Ergersheim zum entscheidenden technischen Bindeglied zwischen den verschiedenen Entwicklungsdisziplinen und können darüber hinaus das System kreativ mitgestalten.

Ihre Aufgaben:

  • Erarbeiten von Ideen und Lösungskonzepten zur Konkretisierung und Umsetzung von Kundenanforderungen für das digitale Sichtsystem
  • Dokumentieren der Lösung durch Spezifikation der Anforderungen auf Systemebene für die nachgelagerte Software-, Hardware-, Optik- und Mechatronikentwicklung
  • Aufgaben des technischen Projektmanagements
  • Aufbereitung, Reporting und Dokumentation der Projektfortschritte
  • Unterstützung bei der Systemintegration, dem Systemtest und der Systemvalidierung
  • Mitarbeit bei der Fehleranalyse des Systems

Ihr Profil:

  • Sie haben Ihr Studium mit einer technischen Komponente erfolgreich abgeschlossen, z.B. Wirtschaftsinformatik, Elektrotechnik, Informatik, Physik,…
  • Sie sind kommunikationsstark und können sicher vor Kunden und Partnern auftreten
  • Sie zeichnen sich durch eine eigenverantwortliche, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise aus
  • Sie sprechen und schreiben sehr gut Deutsch und gut Englisch
  • Idealerweise haben Sie erste Erfahrungen in einem der folgenden Bereiche:
    • CAN-Kommunikation und Diagnose
    • Bildverarbeitung und gute Bildqualität
    • Visualisierung von logischen Systemzuständen (State-Machines)
    • Functional Safety
    • Cybersecurity

Unser Angebot:

  • Zukunftsfähiges mittelständisches Familienunternehmen mit 85-jähriger Tradition und sozialer Verantwortung
  • Zahlreiche Gleitzeit- und Teilzeit-Modelle für Angestellte und in verschiedenen Produktionsbereichen
  • Familienfreundlich: eigene Montessori-KITA (mit Krippe ab 9 Monaten) und -Grundschule
  • Gute Weiterbildungs-, Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten
  • Flache Hierarchien, kurze Wege, super KollegInnen
  • Eigene Buslinie und Fahrgemeinschaften
 
Wenn Sie diese herausfordernde Tätigkeit bei einem innovativen, international tätigen Technologieführer der Nutzfahrzeugindustrie anspricht, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.
Bewerbungsunterlagen, welche per Post eingereicht werden, senden wir aus administrativen Gründen nicht zurück.