Frieda-Lang-Haus: Kindertheater der besonderen Art

Ideen sammeln, sich selbst in szenischen Improvisationen und Schauspielübungen ausprobieren und daraus eine Geschichte formen, die in Dialoge und Handlungen gegossen wird –
ie SchülerInnen der Frieda Lang Haus Grundschule in Uffenheim haben nach dreijähriger Corona-Zwangspause die Entwicklung eines neuen, wundervollen und unterhaltsamen Theaterabends mitgestaltet
und dabei in alle künstlerischen, organisatorischen und betriebswirtschaftlichen Themen und Bereiche hineinschnuppern können.

Ihre Spielfreude und die Fülle ihrer sprachlichen sowie theatralen Fähigkeiten wollten sie nun gerne zeigen und dabei zum Nachdenken und Lachen anregen.

Die Gäste unterstützten uns dabei mit Ihrem Besuch und ließen sich in eine Geschichte voller Wunder entführen.

 

PS: Danke für Ihre Unterstützung beim Stück „Der Zauberochse“. Wir konnten 2.403 Klicks erreichen.

KONTAKT
FEEDBACK