Datenschutzerklärung über den Umgang mit personenbezogenen Daten

Für die MEKRA Lang Group ist der Datenschutz ein wichtiges Thema. Wir wissen das Vertrauen zu schätzen, das Sie uns entgegenbringen, indem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Wir werden Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften schützen und stets so nutzen, dass dieses Vertrauen gerechtfertigt ist.

Wir werden Sie stets darüber informieren, welche Daten wir sammeln, was wir damit tun, mit wen wir sie teilen und an wen Sie sich bei Bedenken wenden können.

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie darüber informieren, wie wir mit Ihren Daten umgehen.

Verantwortlicher ist:

MEKRA Lang GmbH & Co. KG
Buchheimer Str. 4
91465 Ergersheim
Geschäftsführung: Heinrich Lang, Susanne Lang, Dr. Werner Lang, Bernd Bögel, Volker Tichy

Kontakt:

Telefon: +49 9847 989-0
Telefax: +49 9847 989 8160
E-Mail: datenschutz@mekra.de

Welche Kategorien von personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

MEKRA kann die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten ganz oder teilweise verarbeiten:

  • Kontaktdaten von Mitarbeitern von Lieferanten und Kunden, wie z.B. Namen, Geschäftsadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummern

  • Unternehmensdaten, z.B. Unternehmensname, berufliche Position, Arbeitsplatz, Land

  • Finanzdaten, z. B. Kredit- oder Zahlungsinformationen und Bankverbindungsdaten

  • Vertragsdaten, z. B. Aufträge, Verträge und andere Vereinbarungen zwischen Ihnen und uns

Wie verarbeiten wir Ihre Daten?

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch uns nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben

Rechtliche Grundlage und Zwecke der Verarbeitung

Vertragliche Verpflichtung:

Wir können beispielsweise dazu verpflichtet sein Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines Auftrags, einer Bestellung oder eines sonstigen Vertrages, den Sie oder Ihr Arbeitgeber mit uns geschlossen haben, zu verarbeiten.

Berechtigtes Interesse

Berechtigtes Interesse. Die berechtigten Interessen der MEKRA Lang Group umfassen die Verwaltung des eigenen Tagesgeschäfts im Rahmen von rechtmäßigen und fairen Geschäftspraktiken einschließlich der Verwaltung der Geschäftsbeziehungen zum Zwecke der Erfüllung von Verträgen, die Sie oder Ihren Arbeitgeber betreffen, und/oder zum Vertragsabschluss mit Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber.

Einwilligung

In Ausnahmefällen und nur dann, wenn keine andere Rechtsgrundlage Anwendung findet, kann die MEKRA Lang Group Sie um Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke bitten. Auch nachdem Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Dies wirkt sich jedoch nicht auf die rechtmäßige Verarbeitung basierend auf Ihrer Einwilligung vor dem Widerruf aus. Eine Verarbeitung ab Zeitpunkt des Wiederrufs ist uns allerdings nicht mehr möglich.

Wir verarbeiten Ihre Daten für die folgenden Zwecke

Für die Kommunikation mit Ihrem Arbeitgeber zur Verwaltung der Beziehung zwischen uns und dessen Lieferanten zum Zwecke der Erfüllung von Verträgen, die Sie oder Ihren Arbeitgeber betreffen, und/oder zum Vertragsabschluss mit Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber.

Woher erhalten wir Ihre Daten?

Wir erhalten Ihre Daten in der Regel von Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für die zur Erfüllung der eigenen rechtlichen und vertraglichen Pflichten erforderliche Zeit auf. Dabei werden u. a. die Vertragsdauer, Garantie- und Produktgewährleistungsanforderungen berücksichtigt. Ihre Daten werden nicht länger gespeichert, als zur Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erfasst wurden, erforderlich ist.

Ihre Datenschutzrechte:

Sie haben das Recht, MEKRA um Informationen und Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu bitten, die wir verarbeiten. Außerdem haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten bei Vorliegen von Fehlern korrigieren zu lassen oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen. Darüber hinaus sind Sie berechtigt, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken, MEKRA also zu bitten, Ihre personenbezogenen Daten nur zu bestimmten Zwecken zu verarbeiten. Des Weiteren sind Sie berechtigt, der Verarbeitung bei Vorliegen eines berechtigten Interesses zu widersprechen. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Datenübertragung (Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an einen anderen Datenverantwortlichen), wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns auf Einwilligung oder Vertragspflichten basiert und automatisiert erfolgt. Zuletzt haben Sie noch das Recht, Beschwerden hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die MEKRA Lang Group an eine Aufsichtsbehörde zu richten. Für Bayern ist dies das

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 27 (Schloss)
91522 Ansbach
Telefon: +49 (0) 981 53 1300
Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

 

Weitere Informationen zu diesen Rechten und ihrer Umsetzung erhalten Sie von unserem Datenschutzbeauftragten.

Ingo Wenig
Security First GmbH
Allersberger Str. 85
90461 Nürnberg
Deutschland
Tel.: +49 911 44 66 599
E-Mail: iw.info@security-first.de
KONTAKT
FEEDBACK