Glasherstellung

Die von MEKRA Lang benötigten Haupt-, Front- und Rampenspiegel – mehr als vier Millionen Stück beispielsweise im Jahr 2016 – produziert die zur Lang Gruppe gehörende Firma LANG Technics. Auf speziell für die Spiegelgläser-Produktion konzipierten Anlagen und Maschinen verarbeitete die Firma etwa 2.400 Tonnen Floatglas. Das entspricht 370.000 Quadratmetern.

Aus den zwei oder drei Millimeter dicken Gläsern werden die Zuschnitte für die verschiedenen Glaskalotten hergestellt. Auf speziellen Ofenanlagen werden diese unter Wärme zu Glaskalotten mit Wölbungsradien von 200 bis 1200 Millimeter gebogen. Anschließend werden die Kalotten im sogenannten Physical Vapour Deposition (PVD)-Verfahren mit Chrom beschichtet. Auf eigens von LANG Technics entwickelten Anlagen schneiden die Experten Konturen und besäumen Kanten. Für spezielle Anwendungen entschichtet Lang Technics die Gläser mit Laser, versieht sie mit Symbolen oder Beschriftungen, etwa für Blind Spot Module (BSM).

KONTAKT
FEEDBACK