Sichtsysteme für Kommunalfahrzeuge

Durch den Einsatz von Kommunalfahrzeugen im öffentlichen Sektor werden hohe Ansprüche an die Indirekte Sicht und somit an die Sicherheit gestellt. Wir bieten mit unseren Spiegel- und Kamera-Monitor-Systemen hier – insbesondere durch unsere Surround View-Lösung – das passende Sichtsystem für eine Vielzahl von Anwendungen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Arbeitsbereichsüberwachung

Die Überwachung des Arbeitsbereiches ist bei Heckladern gesetzlich vorgeschrieben. Mit MEKRA-Kamerasystemen können Sie dieser gesetzlichen Regelung nachkommen.

Die idealtypisch dargestellten MEKRA-Sichtfelder können abhängig von Fahrzeuggröße, Kontur und Anbaupunkt abweichen, erfüllen aber jedenfalls die gesetzlichen Mindestanforderungen.

Arbeitsprozessüberwachung

Natürlich ist eine Rückfahrkamera an Großkehrmaschinen ein relevanter Sicherheitsfaktor. Durch den Einsatz einer Prozesskamera am Kehrbesen wird aber auch die Effizienz erhöht und der Bediener entlastet. Der Monitor kann als Splitscreen konfiguriert werden oder schaltet beim Rückwärtsfahren automatisch auf die Rückfahrkamera um.

Die idealtypisch dargestellten MEKRA-Sichtfelder können abhängig von Fahrzeuggröße, Kontur und Anbaupunkt abweichen, erfüllen aber jedenfalls die gesetzlichen Mindestanforderungen.

Rundumsichtlösung und Maschinensteuerung

Gerade Entsorgungsfahrzeuge sind im dichten innerstädtischen Verkehr unterwegs. Hier ist ein 360°-Rundumsichtsystem nur zu empfehlen.

Die idealtypisch dargestellten MEKRA-Sichtfelder können abhängig von Fahrzeuggröße, Kontur und Anbaupunkt abweichen, erfüllen aber jedenfalls die gesetzlichen Mindestanforderungen.

KONTAKT
FEEDBACK
kontakt